Bitte aktualisieren Sie Ihren Web-Browser.

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns, Sie auf Parador.de begrüßen zu dürfen.

Wir sind bestrebt, Ihnen ein attraktives, besonders angenehmes und sicheres Nutzungserlebnis auf unsere Website zu bieten. Aus diesem Grunde arbeiten wir mit den neusten Webtechnologien. Der Browser, mit dem Sie Parador.de gerade aufrufen, ist leider veraltet und unterstützt diese Technologien nicht vollständig.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um auf Parador.de weiter surfen zu können. Besuchen Sie dazu einfach die Website Ihres Browsers und laden Sie dort die neueste Version herunter. Dies dauert nur wenige Sekunden.

Natürlich sind wir auch gerne persönlich für Sie da:

Tel. +49 (0) 2541 736 678 (zum Ortstarif im deutschen Festnetz)
Mo. - Fr.: 8:00 – 19:00 Uhr , Sa.: 9:00 – 13:00 Uhr

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Parador Team

Direkt zur Website vom Internet Explorer
Direkt zur Website von Mozilla Firefox
Direkt zur Website von Google Chrome

Living Performance

Teilen
  • Darüber tweeten
  • Google +1
  • Pinnen Sie das Bild
  • Teilen Sie das Produkt

Der "kreativste" aller Böden: Laminat!

Laminat überzeugt nicht nur durch vielseitige Optik und abwechslungsreiche Verwendung in der Inneneinrichtung, sondern bietet Räumen individuellen Charme und setzt passende Akzente in der Darstellung von Hölzern.

Ähnliche Artikel

Pink und Pop

Zum Artikel

Nichts ist unmöglich, so heißt es alle zwei Jahre wieder aus der Design-Schmiede Parador. Ein umfangreiches Spektrum an Dekoren, Oberflächen und Formaten, authentische Neu-Interpretationen von hochwertigen Hölzern sowie fantasievolle grafische Motive runden das Programm ab. Besonders spannend: Designs, die aus dem Spiel mit ungewöhnlichen Materialien resultieren.


Welches Material erwartet man auf dem Boden?

Holzdielen, Terrakotta, Teppich? Oder darf es auch mal etwas ganz anderes sein? Paradors Designer meinen: Ja! Und haben beispielsweise mit Briefmarken, Zinkplatten und Maßbändern experimentiert. Im Zusammenspiel mit der Materialität eines Werkstoffes haben sie ganz andere Seiten entdeckt und diese für außergewöhnliche Laminatböden in Szene gesetzt. Alles kann hinterfragt werden. Zum Beispiel auch, warum ein Schiffsboden immer aus gleichbreiten Dielen bestehen muss. Oder eben nicht, wie das neue Laminat Eiche mix zeigt, das gerade durch die unregelmäßige Anordnung und unterschiedliche Breite bzw. Länge der Dielen besticht. Einmal verlegt ergibt sich ein lebendiges Raumbild, das sich hervorragend in ein puristisches Wohnambiente integriert.


Wertvoll: Die Geschichte, die das Leben schreibt

Die Spuren des Lebens, der Zeit sind wertvoll. Daher strahlen alte Gebäude einen besonderen Charme aus. Der Laminatboden „Nussbaum Antik“ setzt genau hier an. Sein Dekor stammt aus einer über 100 Jahre alten Kanzlei. Das in Würde gealterte Parkett des Büros wurde aufwändig reproduziert und erlebt jetzt als technologisch ausgereifter Laminatboden seine Renaissance.


Neue Laminatdekore von Vintage bis elegant

Bei den aktuellen Wohntrends kann man vor allem zwei wichtige Pole erkennen: Einerseits elegante Einrichtungen mit klaren Farben, auf der anderen Seite der sogenannte Vintage-Style, der Natürliches, rustikal Wirkendes mag. Für beide Stile hat Parador passende Laminat-Dekore neu im Programm: Helle Böden wie „Weißulme“ und „Esche Tropic“ fügen sich perfekt in ein elegantes Ambiente ein, während natürlich anmutende Holzdekore mit „gebürsteten“ bzw. „sägerauen“ Oberflächennachbildungen mit ihrer fast authentischen Optik und Haptik Landhaus-Flair verbreiten. Neu ist auch die Formatvariante Trendtime 7, die mit ihrer Größe von 158 x 2200 mm dem Trend zur Langdiele folgt.

 

Please confirm your language in order to continue