Bitte aktualisieren Sie Ihren Web-Browser.

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns, Sie auf Parador.de begrüßen zu dürfen.

Wir sind bestrebt, Ihnen ein attraktives, besonders angenehmes und sicheres Nutzungserlebnis auf unsere Website zu bieten. Aus diesem Grunde arbeiten wir mit den neusten Webtechnologien. Der Browser, mit dem Sie Parador.de gerade aufrufen, ist leider veraltet und unterstützt diese Technologien nicht vollständig.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um auf Parador.de weiter surfen zu können. Besuchen Sie dazu einfach die Website Ihres Browsers und laden Sie dort die neueste Version herunter. Dies dauert nur wenige Sekunden.

Natürlich sind wir auch gerne persönlich für Sie da:

Tel. +49 (0) 2541 736 678 (zum Ortstarif im deutschen Festnetz)
Mo. - Fr.: 8:00 – 19:00 Uhr , Sa.: 9:00 – 13:00 Uhr

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Parador Team

Direkt zur Website vom Internet Explorer
Direkt zur Website von Mozilla Firefox
Direkt zur Website von Google Chrome

Living Performance

Teilen
  • Darüber tweeten
  • Google +1
  • Pinnen Sie das Bild
  • Teilen Sie das Produkt

Stilvolle Wohlfühloase an der Nordsee

Das Konzepthotel „Inselloft Norderney“ verbindet Historie mit Design. In vier denkmalgeschützten Gebäuden aus der Gründerzeit hat das Architekturbüro Brune & Company eine Wohlfühloase mit Meerblick geschaffen. Die 34 Zimmer verbinden den traditionellen Charme mit klassischem und jungem Design. In perfekter Lage am UNESCO Weltnaturerbe, dem Nationalpark Wattenmeer, können Besucher dem Alltag entfliehen und sich dem kulturellen Treiben oder der unberührten Natur auf der Nordseeinsel widmen.

Das Penthouse bietet einen Panoramablick auf das Meer. Die schier endlosen Landhausdielen im dezenten Beigeton unterstreichen die Weitläufigkeit des Ausblicks.

Vier sanierte Gebäude aus der Gründerzeit erstrahlen durch modernes Interieur und große Glasfronen in neuem Glanz

Große Glasfronten zeigen die modernen Stileinflüsse des Konzepthotels. Die gebürstete und naturgeölte Oberfläche des Parador Bodens betont die Verbindung von Natur und Design.

Ähnliche Artikel

Pink und Pop

Zum Artikel

Auf der Suche nach einem passenden Bodenbelag für das Designhotel ist das Architekturbüro Brune & Company auf Parador gestoßen. Der Boden sollte als Verbindungselement die natürliche Schönheit, den historischen Charme und die modernen Designeinflüsse des Hotels vereinen. Daher haben sich die Architekten für eine Massivholzdiele Classic 5050 von Parador entschieden. Die eigens für das Projekt entwickelte Sonderfarbe „Dolomit extraweiß“ passt hervorragend in das Designkonzept. Die massiven, leicht gebürsteten und naturgeölten Eichedielen strahlen eine enorme Natürlichkeit aus und betonen den puristischen Stil. Der dezente Beigeton in Verbindung mit den schier unendlich langen Landhausdielen spiegelt die modernen Einflüsse wieder. Die Massivholzdielen sind dabei so subtil und zurücknehmend, dass sie die historische Anmutung des Gebäudes besonders unterstreichen.

Sowohl Parador als auch die Initiatoren des Projektes sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Gerade für außergewöhnliche Objekte ist es wichtig, den richtigen Boden zu finden. Sollte er nicht am Markt zu finden sein, bietet Parador die Möglichkeit, Bodenbeläge aus dem Sortiment individuell zu gestalten und an die jeweiligen Anforderungen des Objekts anzupassen. 

Ähnliche Produkte aus dem aktuellen Sortiment:

Parkett 3060 Eiche weiß Landhausdiele 

Parkett 11-5 Eiche Pure Landhausdiele

MEHR INFOS

INSELLOFT NORDERNEY

Homepage des Inselloft Norderney

zur Homepage

ARCHITEKTURBÜRO BRUNE & COMPANY

Homepage des verantwortlichen Architekturbüros Brune & Company

zur Homepage

Please confirm your language in order to continue