Bitte aktualisieren Sie Ihren Web-Browser.

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns, Sie auf Parador.de begrüßen zu dürfen.

Wir sind bestrebt, Ihnen ein attraktives, besonders angenehmes und sicheres Nutzungserlebnis auf unsere Website zu bieten. Aus diesem Grunde arbeiten wir mit den neusten Webtechnologien. Der Browser, mit dem Sie Parador.de gerade aufrufen, ist leider veraltet und unterstützt diese Technologien nicht vollständig.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um auf Parador.de weiter surfen zu können. Besuchen Sie dazu einfach die Website Ihres Browsers und laden Sie dort die neueste Version herunter. Dies dauert nur wenige Sekunden.

Natürlich sind wir auch gerne persönlich für Sie da:

Tel. +49 (0) 2541 736 678 (zum Ortstarif im deutschen Festnetz)
Mo. - Fr.: 8:00 – 18:30 Uhr , Sa.: 9:00 – 13:00 Uhr

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Parador Team

Direkt zur Website vom Internet Explorer
Direkt zur Website von Mozilla Firefox
Direkt zur Website von Google Chrome

Living Performance

Parkettboden mit Qualität

Warum gerade bei Parkettboden Qualität besonders wichtig ist, hat einen guten Grund. Davon profitiert nicht nur die Langlebigkeit des Bodens oder die gute Akustik. Ist der Belag hochwertig, kommt das auch der Wohngesundheit zugute. Die Merkmale eines natürlichen Bodens wirken sich förderlich auf das persönliche Wohlergehen aus.

Ähnliche Artikel

Parkettmuster bestelllen

Zum Artikel

Gute Qualität bei Parkett zahlt sich aus

Warum gerade bei Parkettboden Qualität besonders wichtig ist, hat einen guten Grund. Davon profitiert nicht nur die Langlebigkeit des Bodens oder die gute Akustik. Ist der Belag hochwertig, kommt das auch der Wohngesundheit zugute. Die Merkmale eines natürlichen Bodens wirken sich förderlich auf das persönliche Wohlergehen aus. Emissionsarme Parkettboden Qualität bedeutet, dass es zu keinen Ausgasungen von Schadstoffen kommt. Ganz im Gegenteil: Ist das Parkett hochwertig, profitieren davon auch Menschen, die unter Atemwegsproblemen leiden – etwa durch die antibakteriellen und antistatischen Merkmale. Das belegen zum Beispiel die Prüfzertifikate von Parador durch den TÜV, den Blauen Engel oder das LGA.

 

Auch die Umwelt profitiert von hohen Qualitätskriterien

Eine gute Parkettboden Qualität bedeutet immer, dass auch die Umwelt profitiert. Langlebigkeit führt zu langen Produktzyklen, was der Ökobilanz eines Bodenbelags, der sich mehrfach renovieren lässt, gut tut. Auch die Herstellung nach strengen Qualitätskriterien ohne Einsatz von belastenden Stoffen ist ein Plus für die Umwelt. Eine gute Parkettboden Qualität wirkt sich zudem positiv auf die Velegeeigenschaften eines Bodenbelags aus. Klick-Mechaniken machen das Verlegen einfach. Der Boden ist dennoch sehr stabil. Eine hochwertige Deckschicht- und Lamellen-Imprägnierung schützt vor eindringender Feuchtigkeit. Der dreischichtige Produktaufbau beschert Böden von Parador zudem eine besonders gute Formstabilität.

Ein Parkettboden überdauert viele Jahre

Parkett altert ausgezeichnet – vorausgesetzt die Parkettboden Qualität passt. Wie gut ein Belag ist, verrät oft schon die Haptik. Daher bietet Parador seinen Kunden die Möglichkeit, vor dem Kauf bis zu drei Handmuster kostenlos nach Hause zu ordern. So lassen sich auch die optischen Eigenschaften des neuen Traumbodens direkt vor Ort testen. Die gewünschten Muster haben etwa die Größe eines DIN-A4-Blatts und müssen selbstverständlich nicht an Parador zurückgeschickt werden. Auch Muster und Kataloge werden gerne kostenlos und frei Haus an Parkett-Interessierte versandt.

MEHR INFOS

PARADOR ÜBERNIMMT VERANTWORTUNG

Zum Artikel

WISSENWERTES RUND UM PARKETT

Mehr erfahren
PARADOR SERVICE

PARKETTMUSTER BESTELLEN

Zur Musterbestellung

PARADOR HÄNDLER AUSSUCHEN

Zur Händlersuche

Parkettboden geölt

Welche Oberfläche soll der neue Traumboden haben? Diese Frage ist wichtig, denn die Oberflächenveredelung sollte möglichst exakt mit den Wünschen und Ansprüchen des künftigen Nutzers übereinstimmen. Auch beim Design bleiben keine Wünsche offen. Parador bietet bei Holzböden neben der „Natur-Ölung“ zwei weitere Varianten an: Den Parkettboden gibt es auf Wunsch weiß naturgeölt oder schwarz naturgeölt.

Ähnliche Artikel

Unterböden und Zubehör

Zum Artikel

Wohnlich, gesund und natürlich: der geölte Parkettboden

Welche Oberfläche soll der neue Traumboden haben? Diese Frage ist wichtig, denn die Oberflächenveredelung sollte möglichst exakt mit den Wünschen und Ansprüchen des künftigen Nutzers übereinstimmen. Auch beim Design bleiben keine Wünsche offen. Parador bietet bei Holzböden neben der „Natur-Ölung“ zwei weitere Varianten an: Den Parkettboden gibt es auf Wunsch weiß naturgeölt oder schwarz naturgeölt.

Holzöle: So werden Holzböden noch schöner

Ein geölter Holzboden bietet im Vergleich zu Lack gleich mehrere Vorteile: Natürliche Öle auf Leinölbasis erhalten die Atmungsfähigkeit des Holzes. Es bleibt diffusionsoffen und kann daher Luftfeuchtigkeit gut aufnehmen und abgeben. Ein Parkettboden geölt kann dazu beitragen, die Luftfeuchtigkeit zu regulieren und fördert damit ein angenehmes Raumklima. Zudem wird auf diese Weise Schimmelbildung verhindert.

Auch die Haptik spricht für das Ölen: Beim Parkettboden geölt lässt sich das Holz noch so richtig gut spüren und ist nicht unter einer Lackschicht verborgen. Diese macht die Holzmaserung zwar sichtbar, verhindert aber den unvergleichlichen haptischen Eindruck eines Fußbodens aus Holz. Das macht sich besonders dann bemerkbar, wenn man zuhause gerne barfuß läuft.

Ein Parkettboden geölt bleibt lange schön

Ein Parkettboden geölt bietet aber noch mehr: Wird der Boden nicht lackiert, sondern lediglich geölt, lassen sich kleine Kratzer beim Nachölen problemlos kaschieren. Wird der Boden regelmäßig gepflegt, muss er auch nach längeren Gebrauch nicht abgeschliffen werden. Bei einem lackierten Boden ist das im Gegensatz zum geölten Boden unumgänglich, da sich die Lackschicht durch Veränderungen der Luftfeuchtigkeit mit der Zeit vom Holzboden löst. Anders als der Parkettboden geölt muss ein lackierter Boden daher im Schnitt nach zehn Jahren abgeschliffen werden.

Ein geölter Parkettbodens bietet also viele Vorteile. Besonders die naturgeölte Variante bringt den ursprünglichen Charakter eines Fußbodens aus Holz ausgezeichnet zur Geltung. Mit der Zeit entwickelt der Parkettboden geölt eine wunderbare Patina, die nicht nur gut aussieht, sondern auch einen ausgezeichneten Schutz vor Verschmutzung bietet. Wer sich für das Ölen entscheidet, kann übrigens auch Design-Akzente setzen: Die Varianten weiß naturgeölt oder schwarz naturgeölt erlauben die Angleichung struktureller und farblicher Nuancen des Holzbodens durch eine gleichmäßig weiße oder dunkle Farbgebung.

MEHR INFOS

PARADOR PARKETTAUSWAHL GEÖLT

Jetzt geöltes Parkett aussuchen

PARADOR PARKETTAUSWAHL

Zum gesamten Parkettsortiment von Parador
PARADOR SERVICE

PARADOR VERLEGEANLEITUNG PARKETT

Video aufrufen

ZU DEN PARADOR KATALOGEN

Jetzt Katalog aussuchen
PARADOR PLANBAR

DER PARADOR ONLINE-RAUMPLANER

Jetzt Bodenbelag Parkett online planen

Please confirm your language in order to continue