Bitte aktualisieren Sie Ihren Web-Browser.

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns, Sie auf Parador.de begrüßen zu dürfen.

Wir sind bestrebt, Ihnen ein attraktives, besonders angenehmes und sicheres Nutzungserlebnis auf unsere Website zu bieten. Aus diesem Grunde arbeiten wir mit den neusten Webtechnologien. Der Browser, mit dem Sie Parador.de gerade aufrufen, ist leider veraltet und unterstützt diese Technologien nicht vollständig.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um auf Parador.de weiter surfen zu können. Besuchen Sie dazu einfach die Website Ihres Browsers und laden Sie dort die neueste Version herunter. Dies dauert nur wenige Sekunden.

Natürlich sind wir auch gerne persönlich für Sie da:

Tel. +49 (0) 2541 736 678 (zum Ortstarif im deutschen Festnetz)
Mo. - Fr.: 8:00 – 18:30 Uhr , Sa.: 9:00 – 13:00 Uhr

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Parador Team

Direkt zur Website vom Internet Explorer
Direkt zur Website von Mozilla Firefox
Direkt zur Website von Google Chrome

Living Performance

Teilen
  • Darüber tweeten
  • Google +1
  • Pinnen Sie das Bild
  • Teilen Sie das Produkt

Bodenbelag in Holzoptik

Ein Bodenbelag in Holzoptik punktet mit Design und wunderschöner Struktur. Er liegt mit gutem Grund im Trend. Neben dem klassischen Parkett aus Echtholz sind auch Böden aus Laminat und Vinyl gefragte Alternativen.

Ähnliche Artikel

Laminat in Eiche

Zum Artikel

Der Bodenbelag in Holzoptik: Was können Laminat, Vinyl und Parkett?

Ein Bodenbelag in Holzoptik punktet mit Design und wunderschöner Struktur. Er liegt mit gutem Grund im Trend. Neben dem klassischen Parkett aus Echtholz sind auch Böden aus Laminat und Vinyl gefragte Alternativen. Alle Varianten sind zeitlos und lassen sich einfach verlegen – mittels Klick-System und ohne aufwendiges Verkleben. So kann der Boden etwa bei einem Umzug problemlos mitübersiedeln. Welche Variante die richtige ist, wenn man sich für einen Bodenbelag in Holzoptik entscheidet, hängt von den Anforderungen ab, die der Boden erfüllen sollte.


Vinyl: holzähnlich mit schöner Optik

Böden aus Vinyl sehen ihren „Verwandten“ aus Echtholz oft täuschend ähnlich. Die elastische Oberfläche des Vinyls erlaubt es, Holzstrukturen täuschend echt nachzubilden. Vinylböden aus Vollmaterial sind zudem besonders feuchtigkeitsbeständig und eignen sich damit ideal für das Badezimmer oder die Küche. Auch die rutsch- und lärmhemmenden Eigenschaften sprechen für Vinyl.


Laminat: preisgünstig und unempfindlich

Auch der strapazierfähige Laminatboden liegt nach wie vor im Trend. Seine Struktur ist besonders abriebfest. Er ist zudem licht- und hitzebeständig und eignet sich besonders für Flächen, die stark strapaziert werden. Die Versiegelung des Laminatbodens mit hochwertigem Melaminharz sorgt für Robustheit. Beim Design bleiben keine Wünsche offen. Wer sich unsicher ist, was am besten in die eigenen vier Wände passt, sollte sich ein Muster bestellen. Laminat ist oft der preisgünstigste Bodenbelag in Holzoptik. Er sollte immer mit einer Trittschalldämmung versehen werden, um den Auftritt wirkungsvoll zu dämpfen.

 

Parkett: zeitlos und natürlich

Parkett ist der Klassiker unter den Bodenbelägen. Der Bodenbelag ist fußwarm und kann mit einer Fußbodenheizung kombiniert werden. Der mehrschichtige Aufbau eines Qualitäts-Parkettbodens verhindert, dass das Parkett aufquillt, schrumpft oder sich verzieht. Wer sich die Nachbehandlung ersparen möchte, sollte eine Variante wählen, die bereits oberflächenbehandelt ist. Die Designvarianten decken heute eine große Bandbreite ab. Auch hier empfiehlt sich: Muster bestellen und den Belag auf die Wirkung des gesamten Raums abstimmen!

MEHR INFOS

PARADOR PRODUKTAUSWAHL

Jetzt Vinyl, Parkett oder Laminat aussuchen

ZUM KATALOGDOWNLOAD

Parador Produktkataloge ansehen
PARADOR SERVICE

JETZT BODENMUSTER BESTELLEN

Zur Musterbestellung

PARADOR HÄNDLER FINDEN

Zur Händlersuche
BODENBELÄGE ONLINE PLANEN Zum Parador Raumdesigner

Please confirm your language in order to continue