Bitte aktualisieren Sie Ihren Web-Browser.

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns, Sie auf Parador.de begrüßen zu dürfen.

Wir sind bestrebt, Ihnen ein attraktives, besonders angenehmes und sicheres Nutzungserlebnis auf unsere Website zu bieten. Aus diesem Grunde arbeiten wir mit den neusten Webtechnologien. Der Browser, mit dem Sie Parador.de gerade aufrufen, ist leider veraltet und unterstützt diese Technologien nicht vollständig.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um auf Parador.de weiter surfen zu können. Besuchen Sie dazu einfach die Website Ihres Browsers und laden Sie dort die neueste Version herunter. Dies dauert nur wenige Sekunden.

Natürlich sind wir auch gerne persönlich für Sie da:

Tel. +49 (0) 2541 736 678 (zum Ortstarif im deutschen Festnetz)
Mo. - Fr.: 8:00 – 19:00 Uhr , Sa.: 9:00 – 13:00 Uhr

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Parador Team

Direkt zur Website vom Internet Explorer
Direkt zur Website von Mozilla Firefox
Direkt zur Website von Google Chrome

Teilen
  • Darüber tweeten
  • Google +1
  • Pinnen Sie das Bild
  • Teilen Sie das Produkt

Neu: Parador New Classics Design Edition by Hadi Teherani

Coesfeld, im Januar 2014 – Mit der Kollektion „New Classics Design Edition by Hadi Teherani“ definiert Parador die Basis der privaten Interieur-Gestaltung neu: Für das Coesfelder Unternehmen kreierte der international erfolgreiche Architekt und Designer Hadi Teherani Laminat- und Parkettböden, die nuancierte Interpretationen traditioneller Verlegemuster und wertvoller Materialien als subtile Spielarten klassischer Bodenkunst zeigen.

Ähnliche Artikel

Hadi Teherani

Zum Artikel

Durch Kombinierbarkeit entsteht ein weiter Spielraum mit vielfältigen Variationsmöglichkeiten.

thumb05-pblm845f3_Originalgroesse

New Classics Design Edition: Parkett

Klassiker faszinieren durch Vertrautheit, die über Jahrhunderte gewachsenist. Fischgrät, eines des beliebtesten klassischen Verlegemuster, gilt alsStatement für zeitlos guten Geschmack. Auch das Parkett „French Oak“nimmt sich auf faszinierende Art und Weise des Themas an. Mit zwei Holzarten, Eiche natur und Räuchereiche, und zwei unterschiedlichen

Stäbchenbreiten eröffnet es eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten,denn alle Dielen sind miteinander kombinierbar. Die Dynamik des Bodensund seine Wirkung im Raum richten sich nach der jeweiligen Kombinationder Module – vom klassischen Fischgrät in hell oder dunkel bis hin zuneuen, spannenden Mix-Optiken.

 

New Classics Design Edition: Laminat

Aus den traditionellen Bodenmaterialien Holz und Marmor hat Hadi Teherani die Laminatdekore „Light Marble Oak“ und „Dark Marble Oak“ kreiert. Das Wechselspiel der Materialien erzeugt hier eine besondere Spannung im Raum, die durch die Streifigkeit der Marmorelemente akzentuiert wird.

Bei „Light Marble Oak“ kombiniert Teherani eine natürliche Eiche mitweißem italienischem Marmor, während „Dark Marble Oak“ eine Liaison ausThermoeiche und schwarzem Marmor zeigt.

Die Laminatböden „Ornamental Oak“ und „Graphic Oak“ beruhen auf den geometrischen, dekorativen Möglichkeiten des klassischen
Tafelparketts. „Ornamental Oak“ bildet aus hellen und dunklen Rautensternförmige, verspielte Strukturen, die eine Reminiszenz an herrschaftliche Häuser vergangener Zeiten darstellen. Auch „Graphic Oak“ verwendet die Rautenoptik, hier im puristischen, gradlinigen Stil. Im bewegten Spiel von heller und dunkler Eiche entsteht bei beiden Böden eine Tiefenwirkung, die fast wie eine Intarsienarbeit anmutet. Für ein individuelles Bodendesign sorgen die variantenreichen Kombinationsmöglichkeiten der Laminatdielen.

Der Laminatboden „New Classics Design Edition by Hadi Teherani Dark Marble Oak“ verbindet die klassischen Bodenmaterialien Holz und Marmor zu einem Wechselspiel mit besonderer Spannung. 

Hommage an herrschaftliche Zeiten: Der Laminatboden „New Classics Design Edition by Hadi Teherani Ornamental Oak“ basiert auf naturfarbenen und hellen Parallelogrammen in der Anmutung von Tafelparkett.

thumb06-pbpm562f4_F

Fischgrät neu interpretiert: Schmale und breite Riegel in heller und thermobehandelter Eiche erzeugen außergewöhnliche Bodenbilder. Im Bild das Parkett „New Classics Design Edition by Hadi Teherani French Oak“

Der Architekt und Designer Hadi Teherani baut Hochhäuser, Unternehmenszentralen, Apartmenthäuser, Einkaufswelten, Bahnhöfe, Behörden und Universitäten einschließlich ihrem Interior Design, aber auch Messestände, Showrooms und Flagshipstores.

Der in jeder Beziehung Grenzen überschreitende Architekt und Designer nahm die Architektur zum Anlass eines umfassenderen gestalterischen Anspruchs. Darum gehört zu seinem international ausgezeichneten Schaffen (40 Architekturpreise, 48 Designpreise) das gesamte Programm des Produkt- und Interieur-Designs, mit dem Architektur erst atmosphärisch zu vollenden ist - vom Bodenbelag über den Türbeschlag bis zur modularen Küche. Die Hadi Teherani Group mit Sitz in Hamburg umfasst die Bereiche Architektur, Interieur-Design, Produkt-Design und Consulting. Weitere Niederlassungen befinden sich in Frankfurt, Moskau, Abu Dhabi und Bangalore.

Download-Link Bilder in hoher Auflösung

 

Pressekontakt

Parador GmbH & Co. KG

Millenkamp 7-8 

48653 Coesfeld

 

Manuel Glöckner / PR und Kommunikation
T +49. (0)2541.736-132
F +49. (0)2541.736-8132
manuel.gloeckner@parador.de

Please confirm your language in order to continue