Bitte aktualisieren Sie Ihren Web-Browser.

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns, Sie auf Parador.de begrüßen zu dürfen.

Wir sind bestrebt, Ihnen ein attraktives, besonders angenehmes und sicheres Nutzungserlebnis auf unsere Website zu bieten. Aus diesem Grunde arbeiten wir mit den neusten Webtechnologien. Der Browser, mit dem Sie Parador.de gerade aufrufen, ist leider veraltet und unterstützt diese Technologien nicht vollständig.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um auf Parador.de weiter surfen zu können. Besuchen Sie dazu einfach die Website Ihres Browsers und laden Sie dort die neueste Version herunter. Dies dauert nur wenige Sekunden.

Natürlich sind wir auch gerne persönlich für Sie da:

Tel. +49 (0) 2541 736 678 (zum Ortstarif im deutschen Festnetz)
Mo. - Fr.: 8:00 – 19:00 Uhr , Sa.: 9:00 – 13:00 Uhr

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Parador Team

Direkt zur Website vom Internet Explorer
Direkt zur Website von Mozilla Firefox
Direkt zur Website von Google Chrome

Teilen
  • Darüber tweeten
  • Google +1
  • Pinnen Sie das Bild
  • Teilen Sie das Produkt

Hendrik Voß wird Geschäftsführer Technik und Supply Chain Management

Coesfeld, 5. Oktober 2016 – Hendrik Voß, der seit gut 17 Jahren bei Parador tätig ist, übernimmt zum 01.10.2016 die Verantwortung für die Technik und das Supply Chain Management als Geschäftsführer in der Parador-Gruppe.

Hendrik-Voss_quer

Mit der Übernahme durch die NORD Holding als Investor wird gleichzeitig die Organisation von Parador angepasst, um die ehrgeizigen Wachstumsziele weiter realisieren zu können.

In diesem Zuge wird Hendrik Voß (43) zum Geschäftsführer für die Bereiche Technik und Supply Chain Management berufen. Er trägt damit die Verantwortung auf Geschäftsführungsebene für die Produktionsstandorte und die gesamte Supply Chain. Zuvor war Voß als Prokurist und Mitglied der Geschäftsleitung für die kaufmännischen Dienste und die Technik verantwortlich.

„Mit dem Schritt der Berufung von Hendrik Voß zum Geschäftsführer unterstreichen wir als Unternehmen unsere wachstumsausgerichteten Investitionen vor allem in unsere Produktionsstandorte. Herr Voß wird auch dieses Feld damit professionell und federführend weiter vorwärts bringen. Ich freue mich, mit Hendrik Voß einen erfahrenen und hochmotivierten Kollegen an der Seite zu haben.", so Lubert Winnecken (49), der zeitgleich den Vorsitz der Geschäftsführung übernimmt und weiter die Gesamtleitung der Parador-Gruppe inne hat.

Zum Unternehmen Parador:

Zu einem führenden Hersteller von hochwertigen Systemen für Boden- und Wandgestaltung hat sich die Parador GmbH & Co. KG seit ihrer Gründung im Jahr 1977 entwickelt. Das Produktprogramm umfasst Laminatböden, Parkett, Paneele, elastische sowie textile Bodenbeläge, die am deutschen Stammsitz in Coesfeld und österreichischen Standort Güssing gefertigt werden. Höchste Ansprüche an Technologie, Materialien und Oberflächenveredelung sind Garant für den weltweiten Erfolg. Für herausragendes Produktdesign wurde Parador mit internationalen Preisen ausgezeichnet; darunter der red dot design award, Interior Innovation Award und German Design Award. Als traditionell Holz verarbeitendes Unternehmen bekennt sich Parador zu einem verantwortlichen Umgang mit natürlichen Ressourcen und setzt ökologische Maßstäbe bei Materialien, Produktion, Verpackung und Logistik. Seit 2011 ist Parador Partner der Stiftung „Plant-for-the-Planet“, die sich weltweit für Aufforstung und Klima-Gerechtigkeit einsetzt.

Pressekontakt:

Parador GmbH & Co. KG
Millenkamp 7-8
48653 Coesfeld
T +49. (0)2541.736-169
F +49. (0)2541.736-8169

presse@parador.de

Please confirm your language in order to continue