Bitte aktualisieren Sie Ihren Web-Browser.

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns, Sie auf Parador.de begrüßen zu dürfen.

Wir sind bestrebt, Ihnen ein attraktives, besonders angenehmes und sicheres Nutzungserlebnis auf unsere Website zu bieten. Aus diesem Grunde arbeiten wir mit den neusten Webtechnologien. Der Browser, mit dem Sie Parador.de gerade aufrufen, ist leider veraltet und unterstützt diese Technologien nicht vollständig.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um auf Parador.de weiter surfen zu können. Besuchen Sie dazu einfach die Website Ihres Browsers und laden Sie dort die neueste Version herunter. Dies dauert nur wenige Sekunden.

Natürlich sind wir auch gerne persönlich für Sie da:

Tel. +49 (0) 2541 736 678 (zum Ortstarif im deutschen Festnetz)
Mo. - Fr.: 8:00 – 19:00 Uhr , Sa.: 9:00 – 13:00 Uhr

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Parador Team

Direkt zur Website vom Internet Explorer
Direkt zur Website von Mozilla Firefox
Direkt zur Website von Google Chrome

Teilen
  • Darüber tweeten
  • Google +1
  • Pinnen Sie das Bild
  • Teilen Sie das Produkt

Parkettneuheiten 2014

Coesfeld, im Januar 2014 – Böden prägen den Charakter eines Raumes, denn sie bilden die Grundlage für das Interieur. Die Parkett-Neuheiten 2014 von Parador bieten für unterschiedliche Stilrichtungen Lösungen: So unterstreichen Parkettböden mit stark zurückgenommener, matter Farbgebung den Charakter von modernen Lofts.

Ähnliche Artikel

Pink und Pop

Zum Artikel

Zum Vintage-Stil passt eine neue weiße Eiche mit Gebrauchsspuren. Und mit „wavescraped“ stellt Parador eine Oberfläche vor, die von Wellen am Sandstrand inspiriert ist.
 

Klare, architektonisch anmutende Strukturen

Klare, architektonisch anmutende Strukturen prägen den puristischen Loft-Stil. Hierzu passen Böden, die ebenso zurücknehmend elegant sind. Das Parkett „Eiche noir silver“ überzeugt mit einem fast schwarzen Farbton, der durch silberne, metallische Poren und Fasen veredelt wird. Die deutliche Längsorientierung der Stabdielen wird durch Fugen betont, die dem Boden eine besondere Eleganz verleihen.

 thumb_Trendtime1_Eiche_noir_silver

Parkett Trendtime 1 Eiche noir silver.

 

Innovativ veredelte Oberflächen

Für die neuen Parkettböden „Lignia Brasilica“ und „Lignia Tuscany“ verwendet Parador eine innovativ veredelte, nachhaltig wachsende Pinus radiata. Das Holz ist mit Harzen getränkt und vollständig durchgefärbt. Neben dem optischen Effekt sind diese Holzoberflächen härter und haben ein minimiertes Quell- und Schwindverhalten.

 

„Wavescraped“ bietet optisches und haptisches Erlebnis

Das Parkett „Eiche wavescraped“ bietet mit seinen tief ausgeprägten, fast reliefartigen Strukturen nicht nur ein optisches Highlight sondern auch haptisches Erlebnis. Bei der Entwicklung dieser Oberfläche diente ein anschauliches Bild als Inspiration: Typische Spuren, die ablaufende Wellen im Sand hinterlassen, wurden dazu nachempfunden.

 thumb_Trendtime6_Eiche_sand_wavescraped

Parkett Trendtime 6 Eiche sand wavescraped.

 

Vintage-Look in elegantem Grau-Ton

Scheinbar einzeln hervortretende Stäbe verleihen dem Parkett „Trendtime 9 Eiche Old Block“ die Anmutung eines uralten Bodens, bei dem mit der Zeit dunkle Fugen zwischen einzelnen Lamellen sichtbar geworden sind. Das fast archaische Aussehen dieses Bodens wird noch durch die von Hand herausgearbeiteten Holzstrukturen wie Maserungen, Äste oder Risse betont. Das Bild zeigt die Farbvariante „Basalt“.

thumb_Trendtime9_Eiche_Old_Block_Basalt 

Parkett Trendtime 9 Eiche Old Block Basalt.

Download-Link zu den Bildern in hoher Auflösung

 

Pressekontakt

Parador GmbH & Co. KG

Millenkamp 7-8 

48653 Coesfeld

 

Manuel Glöckner / PR und Kommunikation
T +49. (0)2541.736-132
F +49. (0)2541.736-8132
manuel.gloeckner@parador.de

Please confirm your language in order to continue